Über uns

Wir sind ein nachhaltiger Betrieb: Alles wird recycelt, und die Wege sind wegen unserer zentralen Lage sehr kurz.

Harald Froschauer

Harald Froschauer, Eigentümer

Nach seiner Goldschmiede-Meisterprüfung im Jahre 1992 eröffnete Harald eine Werkstatt in der Ramsau bei Schladming. 2008 ging es zurück nach Graz, und im Jahr darauf übernahm er von ehemaligen Eigentümer Helmut Franz die Schmuckwerkstatt in der Hans Sachs-Gasse. Seit 1958 existiert die von Hans Trenk gegründete Niederlassung schon. Harald ist es wichtig, den Grazer Traditionsbetrieb im Sinne seiner Vorgänger weiterzuführen. Er gilt nicht nur als vorbildlicher Chef, sondern ist auch Mitglied der Meisterprüfungskommission Steiermark. Er bekocht mit Vorliebe seine zwei erwachsenen Kinder und weiß auch sonst einiges außerhalb der Werkstatt anzufangen: Radfahren, Bergsteigen, Vespa hätscheln, Kultur und Kunst genießen. Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit sind für ihn aber nicht all zu scharf gezogen, da sein größtes Hobby zum Beruf geworden ist: Das Formen edler Materialien. 

 

Alexander Kolmer

Die Leidenschaft für den Beruf zeigt sich bei Alex an und unter seiner Haut, denn Schmuck und Tattoos machen den Rennradler zu einer einzigartigen Erscheinung. Seit 1992 arbeitet er als Goldschmied, zuerst als Lehrling bei Gerhard Heimlich (Fa. Schlögl), dann als Geselle bei Helmut Franz. Später war er zehn Jahre bei Rudolf Kreuzig angestellt, bis er 2012 bei Harald Froschauer eintrat – zurück in Helmut Franzens ehemaliger Werkstatt.